CT1JGA

Mein Zweit-QTH befindet sich in einem kleinen Dorf in den Bergen Nord-Portugals, ca. 100 km östlich von Porto und heißt Soutelinho do Mezio. Die nächst größere Stadt ist Vila Real und liegt ca. 18 km südlich davon.

Ansicht über Google

das Ganze von der Nähe gesehen

Der genaue Standort

Zur Zeit benutze ich als Tranceiver einen TS-480hx mit 200 Watt output und als Antennen eine Vertical Butternut HF9V mit bis zu 50 Radials, eine Eigenbau 2.El. Yagi für 17m (DK7ZB Design), einen Hexbeam von Folding Antennas sowie eine 82m lange Windom Antenne. Desweiteren kommt eine Eigenbau Zweielement-Maria-Maluca zum Einsatz die mittels eines Aluschiebemasts (DANKE Wang, DK4AN) auf ca. 12 m Höhe gebracht wird. Angepaßt wird sie via Feederleitung und Eigenbau Koppler (Foto). Abschließend noch paar Bilder der Antennen.

HF9V mit Blickrichtung nach Westen

HF9V mit Blickrichtung nach Süden

HF9V Radialanschlüsse

Maria Maluca in 12 m Höhe

17m Yagi in ca. 7m Höhe

Hexbeam von Folding Antennas in ca. 10 m Höhe

Der fahrbare "Shack"

Der operator im QSO

Zurück zur Startseite